Kids of Alquran Schön, dass ihr da seid

Wer Gutes gibt, erhält auch Gutes

Comments (0) 13.May.2014  |  Posted by admin  |  Filed under Geschichten

Es war einmal ein Farmer, dessen Mais auf der staatlichen Landwirtschaftsmesse stets den ersten Preis gewann. Der Farmer hatte allerdings die merkwürdige Angewohnheit, seine besten Samen mit allen Farmern in der Nachbarschaft zu teilen. Als man ihn fragte, warum er das tue, sagte er: "Es liegt in meinem eigenen Interesse. Der Wind trägt die Pollen von einem Feld zum andern. We

Hier weiter lesen

Der König und seine 2 Söhne

Comments (0) 18.Apr.2014  |  Posted by kerstin  |  Filed under Geschichten

Ein König hatte zwei Söhne. Als er alt wurde, da wollte er einen der beiden zu seinem Nachfolger bestellen.
Er versammelte die Weisen des Landes und rief seine beiden Söhne herbei. Er gab jedem der beiden fünf Silberstücke und sagte: Ihr sollt für dieses Geld die Halle in unserem Schloss bis zum Abend füllen. Womit, ist eure Sache."  Die W

Hier weiter lesen

Die Geschichte vom wütenden Jungen

Comments (0) 01.Jun.2013  |  Posted by admin  |  Filed under Geschichten

Es war einmal ein kleiner Junge, der schnell ausrastete und ärgerlich wurde. Sein Vater gab ihm einen Hammer und eine große Tüte voller Nägel. Jedes Mal, wenn er ausrastete, sollte er lieber einen Nagel in den Zaun hinter dem Haus schlagen, als seine Wut an anderen auszulassen.
Am ersten Tag schlug der Junge 30 Nägel in den Zaun. Die Tage vergingen und mit i

Hier weiter lesen

Arm oder reich?

Comments (0) 21.Oct.2012  |  Posted by kerstin  |  Filed under Geschichten


Eines Tages nahm ein Vater seinen Sohn mit auf einen Ausflug aufs Land um zu zeigen, wie arm Menschen sein können. Sie verbrachten den Tag und eine Nacht auf dem Bauernhof einer sehr armen Familie.

Als sie von ihrem Ausflug zurück waren, fragte der Vater seinen Sohn:
"Nun, mein Junge, wie war der Ausflug?" - "Schön, Papa

Hier weiter lesen

Der Traum des Königs

Comments (0) 13.Oct.2012  |  Posted by kerstin  |  Filed under Geschichten

Ein König hatte einen beunruhigenden Traum. Darin sah er, wie ihm alle Zähne ausfielen. Besorgt lies er seinen Traumdeuter kommen. Der König erzählte ihm von seinem Traum. Der Traumdeuter hörte ihm aufmerksam zu, dann sprach er zum König: „Mein König, ich muss Ihnen leider eine schlimme Nachricht mitteilen. Sie werden alle Ihre Angeh&oum

Hier weiter lesen

Spuren Gottes

Comments (0) 08.Oct.2011  |  Posted by kerstin  |  Filed under Geschichten

Hadschi Halef Omar durchquert mit einem europäischen Naturforscher die Wüste. Am Abend breitet er seinen Gebetsteppich aus, kniet mit dem Gesicht gegen Osten nieder und verbeugt sich tief vor seinem Gott. Der Naturforscher fragt ihn: „Hast du deinen Gott schon gesehen? Hast du ihn gehört oder angegriffen?“ Hadschi muss ihm antworten: „Nein.“ Spötte

Hier weiter lesen

Rangstreit der Blumen in einem Garten

Comments (0) 08.Oct.2011  |  Posted by kerstin  |  Filed under Geschichten


Eines Tages kam jemand in diesen schönen Garten, sah die vielen schönen Blumen und bewunderte sie. Dann nahm er ein Metermaß aus seiner Tasche und fing an, alle Blumen zu messen: ihre Größe und die Weite ihrer Blüten. Dann ging er weg.
Selbstbewusst stand die große Sonnenblume auf ihrem hohen Stängel und sagte: "So groß

Hier weiter lesen

Die Blinden und der Elefant

Comments (0) 08.Oct.2011  |  Posted by admin  |  Filed under Geschichten

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Es waren einmal fünf weise Gelehrte. Sie alle waren blind. Diese Gelehrten wurden von ihrem König auf eine Reise geschickt und sollten herausfinden, was ein Elefant ist. Und so machten sich die Blinden auf die Reise nach Indien. Dort wurden sie von Helfern zu einem Elefanten geführt. Die fünf Gelehrten standen n

Hier weiter lesen

Der Baum

Comments (0) 08.Oct.2011  |  Posted by admin  |  Filed under Geschichten

Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen

Der Baum trug einen Samen.

Auf Dauer konnte er ihn aber nicht behalten, deshalb musste er ihn ablegen.

Der Wind hob den Samen empor und trug ihn weiter. Irgendwann ließ er ihn an einem Straßenrand nieder und wehte seinen Weg weiter.

Es herrschte ein fast unerträgli

Hier weiter lesen

Saleh, der Gesandte Gottes

Comments (0) 08.Oct.2011  |  Posted by admin  |  Filed under Geschichten

Hier weiter lesen